Lehrgang für Mediendesign Wien

Kontakt: Tel: 01/94 33 701 | Fax: DW 30 | office@mediendesignausbildung.wien
Öffnungszeiten: Mo-Do, 14.00 - 19.00 Uhr, Fr 10.00 - 14.00 Uhr 

Unser Kursinstitut ist WIENCERT zertifiziert. Für Fördermöglichkeiten zu unseren Kursangeboten kontaktieren Sie bitte den WAFF!

Der nächste Mediendesignlehrgang beginnt im Oktober 2021.

Der Infoabend für die Ausbildung zum/zur MediendesignerIn mit Start im Oktober 2021 findet am Mittwoch, 12.05.2021, um 19 Uhr online als Live-Videokonferenz über Zoom statt. Wenn du daran teilnehmen willst, bitten wir um Anmeldung per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für den zweiten Teil des Infoabends ist eine Besprechung von mitgebrachten Fotos der LehrgangsinteressentInnen geplant, um einen Einblick in das Fach Medienanalyse zu geben. Bitte schicke uns daher bis einen Tag vor dem Infoabend eine Auswahl von 5 bisherigen Fotos oder bereits deine Fotos zur Aufnahmeaufgabe (siehe unten) per Mail oder mit einem Download-Link zu. Dann können wir diese gerne im Rahmen des Infoabends besprechen und dir ein Feedback dazu geben.

Für die Aufnahme in den Mediendesign-Lehrgang mit Start im Oktober 2021 setze bitte das Thema „Formen“ in einer Serie von 5 Fotografien um (Color oder SW, Abgabe in digitaler Form). Wesentlich ist dabei die kreative Gestaltung der Aufnahmeaufgabe und nicht deren technische Ausführung.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Multimedia-Ausbildung ist der Besuch eines Infoabends sowie die Abgabe der Aufnahmeaufgabe gemeinsam mit einem Lebenslauf.

Die Aufnahme in den Mediendesign-Lehrgang erfolgt in eine bestimme Multimediaklasse mit max. 14 Personen. Die Theorievorträge finden für die StudentInnen der Parallelklassen gemeinsam statt. Die Einteilung in die jeweiligen Klassen mit den entsprechenden Kursterminen erfolgt bereits im Zuge der Lehrgangsanmeldung und kann nach Lehrgangsbeginn nicht mehr geändert werden.

Für den positiven Abschluss des Multimedialehrgangs (Diplom) sind mindestens 2/3-Anwesenheit beim Lehrgangsprogramm sowie die Vorlage der im Rahmen der Mediendesignausbildung erstellten Arbeiten bei der Abschlusspräsentation erforderlich.